Pfosten

SO KÖNNEN SIE IHRE PFOSTEN MONTIEREN:

EINGRABEN Generell wird die Pfostenlänge mit der Länge des Zauns + 90 cm zum Eingraben in die Erde, um in eine frostfreie Tiefe zu gelangen berechnet. Bei besonderen Verhältnissen wie loser Untergrund oder starkem Wind, empfehlen wir tiefer zu graben und zudem eine Stabilisierungsstütze am Pfosten zu montieren (Siehe Bild). Falls Sie die Pfosten einbetonieren, machen wir Sie darauf Aufmerksam, dass Sie NIEMALS unter dem Pfosten betonieren dür fen. Das gleiche gilt für die Betonierung bis zur Erdober fäche, da das Wasser weglaufen können muss.

MONTAGE MIT PFOSTENANKERN ZUR EINBETONIERUNG Der Pfostenfuß wird als Alternative zum eingraben des Pfosten ver wendet. Wenn Sie den Pfosten ohne Kontakt zur Erde haben wollen, können Sie vor teilhafter weise Ihre Pfosten an einem Pfostenfuß befestigen. Dieser wird dann einbetonier t. Die Pfostenlänge wird anhand der Zaunlänge + ca. 7 cm, abhängig vom Abstand der Unterkante des Zauns und dem Untergrund.

MONTAGE AUF HOLZDECK/BETONFUNDAMENT Sie können zwischen drei Pfostenvarianten wählen: Holzpfosten: Befestigt an einem feuer verzinktem Pfostenfuß. Denken Sie an Bolzen. Stahlpfosten mit Fuß: 45x45mm und 80x80mm werden in verschiedenen Höhen geliefer t. Denken Sie an Bolzen. Sehen Sie Seite 63 WPC Pfosten: Werden am feuer verzinktem Fuß befestigt. Denken Sie an Bolzen. Sehen Sie Seite 61. Die Pfostenlänge wird anhand der Zaunhöhe + ca. 7 cm abhängig vom Abstand der Unterkante des Zauns und dem Untergrund.

MONTAGE DES ZAUNS Das Breitenmaß ist der Abstand zwischen den Pfosten. Dieses Maß berücksichtigt die Beschläge. Da die Breite wenige mm durch schwankende Feuchtigkeit im Holz variieren kann, empfehlen wir die Montage abwechselnd zwischen Pfosten und Zaun. Diese Vorgehens- weise ist sicherer, als das Setzen aller Pfosten. Insbesondere dann, wenn andere Pfosten- oder Elementhalterungen zum Einsatz kommen. Im Allgemeinen ist das Effektivmaß 12mm kleiner. Folgende Ar tikel halten die Maßangaben: Futura, Schloss, Palais und Rom. Für Port Elemente, Pfor ten und Doppeltore ist das Effektivmaß 15mm geringer. Maßänderungen vorbehalten. Abschlusselemente: Berücksichtigen Sie bei der Planung, dass es Höhenunterschiede bei den Füllungen der rechts oder links verarbeiteten Abschlüsse geben kann.
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2

PLUS Premium Leimholzpfosten

Preis auf Anfrage

PLUS Premium Leimholzpfosten

Preis auf Anfrage